Conversion Tracking

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung 

Schritt 1:

Melden Sie sich hierzu im Portal an und wählen Sie das gewünschte Projekt aus.

Schritt 2:

Auf der linken Seite finden Sie den Bereich Conversion Tracking, klicken Sie hier auf Verwaltung. Für das Conversion Tracking benötigen sie zum einen, ein angeschlossenes Werbekonto, sowie einen vorab installierten Pixel und eine Conversion API. Diese Daten werden dann mit den Daten aus dem Warenwirtschaftssystem gematcht.

Schritt 3:

Hierzu werden die Daten aus dem WWS als CSV-Datei einfach eingefügt. Dann drücken Sie weiter und wählen aus, welche Identifikationsnummer sie benötigen. Des weiteren fügen Sie den Zeitpunkt und den Umsatz hinzu.

Die Identifikationsnummer ist persönlich wählbar, diese kann z.B. eine Hotel- oder Buchungsnummer sein. Klicken Sie anschließend auf weiter.

Schritt 4:

Die Daten werden importiert. Drücken Sie dann den Button abschließen und der Vorgang ist erledigt.

Schritt 5:

Klicken Sie nun links auf den Punkt Conversions. Das System kann dann die Daten mit den Angaben aus dem WWS matchen und Ihnen anzeigen welche z.B. Hotelnummer welcher Buchung zuzuordnen ist.