Social Media

Social Media beschreibt auf digitaler Ebene alle Medien, über die Personen miteinander kommunizieren können. Dies beinhaltet sowohl Blogs, Foren, aber vor allem wird der Begriff im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken verwendet. Zu einigen der bekanntesten gehören Facebook, Instagram, Twitter und seit neuestem TikTok.

Diese Plattformen unterscheiden sich in der Grundfunktion nicht voneinander, alle bieten Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Allerdings fokussieren sich die Anbieter auf verschiedene Kommunikationsformen.

Nimmt man Instagram, wird hier hauptsächlich über Bilder, Reels und kurze Stories der Inhalt geteilt, gelikt und kommentiert.  Der visuelle Fokus bietet hier eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sowohl eigene Inhalte zu erstellen oder auch einfach nur die Beiträge anderer zu konsumieren, während man im Vergleich dazu auf Twitter zwar einzelne Bilder findet, hier aber der Text deutlich im Vordergrund steht. Kurze Nachrichten, Meinungen oder allgemeine Sprüche dienen zur Unterhaltung und häufig auch als Diskussionsgrundlage. Die Beiträge werden retweetet, also geteilt und so im inneren der Plattform verbreitet. Sowohl Instagram als auch Twitter arbeiten mit sogenannten Hashtags (#). Nimmt man z.B. den Hashtag #hmstrfindenwaszählt, werden alle Beiträge mit demselben Hashtag angezeigt und Nutzer bekommen auf Ihre Interessen angepasst entsprechende Inhalte vorgeschlagen. Dies führt dazu, dass sich per Hashtags Trends und Bewegungen formatieren, die eine eigene Dynamik und Kraft entwickeln.

Facebook, als eine der ersten und größten Plattformen bietet eine Kombination aus sowohl visuellen Inhalten als auch Texten und Verlinkungen zu anderen Artikeln, Websites und Apps. TikTok als eher neuer Spieler auf dem Markt bietet vorrangig Videos, welche teilweise gemäß einem Algorithmus den Nutzern vorgeschlagen werden und besticht mit unterhaltenden Videos und Challenges. Natürlich bieten alle Social Media Kanäle noch eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, welche hier nicht alle im Detail Erwähnung finden.

Wichtig für das Verständnis von Social Media ist, dass diese Plattformen Menschen auf der ganzen Welt ermöglichen miteinander zu kommunizieren und sich selbst zu präsentieren oder einfach nur Zuschauer zu sein. Abhängig von der Plattform unterscheiden sich die Altersgruppen zwar, aber im Grunde findet man auf jeder Plattform Menschen, die ähnliche Interessen teilen. Dank unterschiedlichen Datenschutzeinstellungen kann die Privatsphäre mehr oder weniger geschützt werden. Wo viele Menschen sich treffen, treffen sich auch die unterschiedlichsten Charaktere. Aufgrund der teilweise vorhandenen Anonymität kann die Kommunikation sich auch in eine negative Richtung entwickeln.

Im Großen und Ganzen ist Social Media eine große digitale Kneipe und jeder findet seinen Stuhl.

Social Media Monitoring mit hmstr

  • Suchen Sie im Netz gezielt nach Unternehmen, Marken, Produkten, Personen, Nachrichten oder Themen
  • Überwachen Sie die Netzgespräche Ihrer Kunden im Web
  • Reagieren Sie schnell und proaktiv auf mögliche Kritik Ihrer Kunden

Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung mit dem hmstr Team und entdecken Sie, wie ein ganzheitliches Social Media Monitoring Ihr Unternehmen unterstützen kann.

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

     

     

     

     

     

     

     
    Menü